Ihr Browser nimmt keine Cookies an. Um die den Webshop nutzen zu können, aktivieren sie bei ihrem Browser die Annahme von Cookies !
Anleitung

Hilfsmittel zum Glasieren und Reparieren von Keramik

 

Gum-Solution




Verbessert die Streichfähigkeit von ausgetrockneten und alten Flüssigglasuren und verhindert das zu schnelle Trocknen und Reissen der aufgetragenen Glasur auf dem Scherben...

Alte, dicke Glasuren können besser in ihre ursprüngliche cremige und gut streichfähige Konsistenz gebracht werden, indem man die Glasur mit wenig Wasser verdünnt und danach etwa einen Teelöffel Gum Solution hinzufügt ( ca. 2 - 6 Teelöffel Wasser und 1 Teelöffel Gum-Solution pro 500 ml Flüssigglasur ).

Gum-Solution 0.47 Liter Nr.G-A-GS  Fr. 11.50
 
Verflüssigungs-Gel





Mit unserem Verflüssigungs-Gel können Sie alle
Pulverglasuren schnell und einfach in gut streichfähige
Flüssigglasur umwandeln.

1. rühren Sie 1 kg Pulverglasur in 600-700 ml Wasser ein.
2. geben Sie 200 gr Verflüssigungs-Gel in den Glasurschlicker.
3. gut umrühren und einige Stunden einsumpfen lassen.
4. mit einem Quirl oder Schwingbesen noch einmal gut umrühren.


Verflüssigungs-Gel  0.5 Liter Nr.G-VG  Fr. 15.80
 
Stellmittel





Stellmittel ist ein Zusatzmittel für Glasuren. Es verhindert das Absetzen und Entmischen der Glasuranteile. Anwendung: Die erforderliche richtet sich nach der jeweiligen Glasur. Man kann es beim Anmachen der Glasur zugeben oder bei Bedarf auch später.

Zugabemenge: auf 1 Liter Glasur - ca. 2 Kaffeelöffel

Stellmittel  250 ml Nr.G-ST  Fr. 9.50
 
Glasurleim






Diese 2,5%ige Stammlösung ist Bindemittel und Stellmittel zugleich. Sie verbessert die Grifffestigkeit der rohen Glasuroberfläche und wirkt zugleich der Sedimentation des Glasurschlickers entgegen.

Die Zugabemenge zu 1 kg Glasurpulver beträgt ca 2 dl.
 
Glasurleim  1 l Nr.G-GL  Fr. 15.00
 
Dichtungsmittel für Vasen



Produkteanleitung

 
Zum nachträglichen Abdichten undichter Vasen und ähnlicher Stücke ( nicht für Ess- und Trinkgeschirr ).
Die mit dem Dichtungsmittel behandelten Stücke verändern ihr Äusseres kaum.

3 - 4 mal mit Wasser verdünnen und bei 20 - 25°C
ca. 15 Minuten im Objekt belassen.

Dichtungsmittel  1 Liter Nr.G-DM  Fr. 18.00
 
Latex 



Produkteanleitung


Flüssiges Latex zum Abdecken von Flächen, die nicht
mit Glasuren dekoriert werden sollen. Es bildet sich ein Film, der später abgezogen werden muss. Arbeitsplatz
gut belüften. Dämpfe nicht einatmen !
 
Latex  0.4 Liter Nr.G-ZL  Fr. 12.00
 
Kaltwachs / Wachsemulsion



Produkteanleitung


Flüssiger Wachs zum Abdecken von Flächen die
nicht dekoriert werden sollen. Mit Kaltwachs kann
auch auf eine nicht gebrannte Glasur gemalt werden (Wachsaussparmalerei). Die Wachsemulsion kann
mit max. 10% Wasser verdünnt werden. Pinsel und
Werkzeuge mit heissem Wasser reinigen.

 
Kaltwachs  0.25 Liter Nr.G-ZW  Fr. 12.00
 
Reparaturmasse - hitzebeständig bis 1300°C



Produkteanleitung


Hellbrennende Masse zum Ausbessern und Kleben von rohgebrannter Keramik. In Risse einschmieren oder abgebrochene Teile zusammenkitten Das Objekt muss danach nochmals gebrannt werden. Farbe bei 1050°C schwarz und bei 1250°C weiss. Wir empfehlen, die geklebten Stellen mit Glasur zu überstreichen und so zu Brennen.

Reparaturmasse  0.5 kg Nr.RM1  Fr. 12.20
 
Thermofix-Kleber - hitzebeständig bis 1250°C




Hellbrennender, sehr feiner Leim zum Kleben von rohgebrannten und glasierten Teilen. Das Objekt muss danach nochmals gebrannt werden. Thermofix-Kleber ist feiner und heller als die Reparaturmasse. Farbe bei 1050°C schwarz und bei 1250°C weiss. Wir empfehlen, die geklebten Stellen mit Glasur zu überstreichen und so zu Brennen.

Thermofix-Kleber  17 ml Nr.RM3  Fr. 9.50

 

Arbeitsanleitung
 

Ausspartechnik mit Kaltwachs und Latex

Eine bebilderte Arbeitsanleitung aus dem Buch
Basiswissen Töpfern von Jacqui Atkin



   
Arbeitsanleitung

 

Wir empfehlen Ihnen folgende Seiten :
 
Brennhilfsmittel    Baumaterial für Öfen    Werkzeuge    Halbkugeln    Glasur - Übersicht    Tonmassen

 

Preise: Abholpreise ab Lager Zürich inkl. 8 % MWSt.  
Lieferung: mit Post ( Porto und Verpackung nach Aufwand )
Zahlung: 30 Tage netto
Preise in CHF / Technische Änderungen sowie Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.                                   25.08.2017



Home

Copyright ©   Michel Keramikbedarf  CH-8046 Zürich  Tel. 044 372 16 16   Fax 044 372 20 30